Rom Schaerer Eberle

Do. 31.7.2014, 20.30

Virtuoser Klangzauber

www.romschaerereberle.com

So ein Trio kann es eigentlich gar nicht geben: Stimme, Gitarre und Trompete. Aber was Rom-Schaerer-Eberle bietet, lehrt einen das Staunen. Die Stücke der drei Musiker strotzen nur so vor Spielwitz und Einfallsreichtum. Swing, Afrikanisches, Blues und gar Hip-Hop meint man zu erkennen. Doch in dieser Besetzung klingt alles anders.

Es ist ein fulminantes Miteinander: Schaerer ist ein unglaublicher Stimmakrobat erster Güte und Vollgas-Performer, der u.a. mit Hildegard Lernt Fliegen für Aufsehen sorgt und auch mehrmals mit Bobby McFerrin auf der Bühne stand. Eberle und Rom sind seine kongenialen Gefährten aus Wien, welche mit ihrer absolut eigenständigen Instrumentalsprache mit Schaerer auf Augenhöhe interagieren, wobei Rom als Komponist eine prägende Rolle im bezaubernden Klang dieser Band einnimmt. Mal ist es lyrisch und virtuos, mal perkussiv und explosiv.

Die Klangmöglichkeiten werden in einzigartiger Weise ausgeschöpft. Neben traumhaften Balladen und klangmalerischen Miniaturen sind es ebenso einnehmende rhythmische Elemente, welche die Transparenz und die musikalische Vielfalt dieser Formation auszeichnen.

Reinhören bei cede.ch

http://youtu.be/GkwyPPc7Xvk