Michael Zisman

Fr. 2.8.2013, 22.00 Uhr, Gebrüder-Schnell-Terrasse

Bandoneon Solo

www.michaelzisman.com

Michael Zisman spielt an den Sommernachtsträumen solo auf und verschmilzt dabei mit seinem Bandoneon zu einer Einheit.

Er gilt weltweit als eines der grössten Bandoneontalente und leistet Pionierarbeit auf seinem Instrument, das für seinen melancholischen, warmen Klang berühmt ist. Gefühlvoll spielt er ausdrucksstarken Tango, von alt bis neu – und dies in seiner intimsten Form – mal virtuos und kraftvoll, mal zart und melancholisch. Zudem lässt er Jazz, Improvisation und seine eigenen Kompositionen einfliessen.

In seiner vielfältigen Laufbahn trat er bereits mit Paquito d´Rivera, Al Di Meola, Leopoldo Federico und als Solist mit zahlreichen Orchestern wie Israel Philharmonic, M.I.T. Boston Symphony, Swiss Jazz Orchestra, Berner Symphonieorchester, Camerata Zürich u.v.a. auf.

Ein Ausnahmekönner, dessen Virtuosität immer im Dienst des musikalischen Moments steht.

 


Michael Zisman – Bandoneon

Reinhören bei cede.ch

 

http://www.youtube.com/watch?v=rbqli73slRg

0 comments on “Michael ZismanAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *